Genitaldefekt – HSV erfüllt die Frauenquote ?

Ja, ja HSV – also in dieser Woche hast du dein Füllhorn an guten Geschichten über uns ausgeleert. Erst musste der Direktor Profifußball gehen  und jetzt unterstellt auch noch Torwart Jaroslav Drobny wegen mangelnder Kommunikation zu seinem auslaufenden Vertrag, dass in der HSV Führungsetage die Testikel bei den Verantwortlichen fehlen. Wenn es nach Drobny ginge hätte der Verein zumindest, die von der Bundesregierung geforderten Frauenquote, erreicht. Bruno Labbadia hätte seine Dinger noch, teilte der Trainer auf der Pressekonferenz mit. Aber den Beweis blieb er zum Glück schuldig. Und Jaroslav Drobny ? Für das Spiel am Samstag steht er nicht zur Verfügung – es darf geschmunzelt werden –  wegen fehlender Spannung. Man bekommt den Eindruck dass bei ihm noch viel mehr fehlt.

Leave your comment

%d Bloggern gefällt das: