Wehe dem der Ronaldo beim spazieren gehen stört!

Es wunderbar sonniger morgen in Lyon. Was spricht gegen einen Spaziergang nach dem Frühstück? Nichts! Also beschließen Ronaldo und Co. gemütlich eine Runde um den See zu gehen. Gesprächsthema war vermutlich das alles entscheidende Spiel gegen Ungarn. Das portugiesische Star Ensemble blieb nicht lange unentdeckt. Schnell scharrten sich Journalisten rund um den Superstar von Real Madrid. Auf die Frage ob er bereit sei für das Spiel gegen Ungarn fackelte der 31-jährige nicht lange. Wortlos nahm er dem Reporter das Mikro aus der Hand und warf es kurzerhand in den See. Bleibt zu hoffen das er beim Spiel am Abend mehr Nerven zeigt als am Morgen.

Unser Tipp für den Superstar: Knuspermüsli am Morgen vertreibt Kummer und sorgen


Warning: Illegal string offset 'cookies' in /homepages/16/d294013263/htdocs/clickandbuilds/Fuballphilosoph/wp-includes/comment-template.php on line 2367

Leave your comment

<

%d Bloggern gefällt das: